Fototour mit Fototipps – Natur- und Landschaftsfotografie in Niederbayern

Fototour und Fototipps für die Landschaftsfotografie entlang am Bogenbach im schönen Perlbachtal

Die geführte Foto Tour entlang des Bogenbach’s richtet sich vor allem an Liebhaber der Landschafts- und Naturfotografie. Jeder kann teilnehmen, egal ob Hobbyfotograf oder Profi. Da wir Outdoor unterwegs sind und das Thema Landschaft und Natur ist, empfehle ich gute Kleidung, Gummistiefel und wer hat ein Stativ. Natürlich solltest Du die Kamera nicht vergessen und gute Laune mitbringen!

Was erwartet dich auf der Fototour

  1. In erster Linie die Freude an schönen Bildern und Menschen mit den gleichen Interessen zu treffen.
  2. Landschaftlich sehr interessante Motive im, am und neben dem Bogenbach im wunderschönen Perlbachtal (deshalb sind Gummistiefel von Vorteil).
  3. Tipps und Hilfe bei der Motive-Wahl, Kameraeinstellungen und Perspektiven
  4. Ein sehr alter verlassener Bauernhof zum fotografieren (nur von außen) mit schöner Aussicht in den Bayerischen Wald.
  5. Einkehr auf eine Western-Ranch mit verschiedenen Tieren zum essen, trinken, plaudern und fotografieren.

 

Termin und Treffpunkt

Treffpunkt ist der Parkplatz in 94362 Neukirchen um 9 Uhr am 03.03.2019

Der Treffpunkt (Parkplatz) liegt gegenüber dem Reiterhof Schober bzw. nach dem Autohaus Niedermayer. Die Dauer der Fototour ist relativ, aber ich gehe von 4 bis 5 Stunden aus.

Sollte das Wetter zu schlecht sein, wird die Fototour abgesagt und erfolgt an einem anderen Termin. Der neue Termin wird dann selbstverständlich rechtzeitig bekannt gegeben.

Service und Kosten

Teilnahmegebühr pro Person: 39 Euro (Kinder können natürlich kostenlos mitgehen)
Essen und Trinken auf der Westernranch sind nicht im Preis enthalten und müssen selbst bezahlt werden.
Als Service kann ein Begleitfahrzeug (Quad) mitfahren, falls jemand etwas mehr Fotoausrüstung oder andere Dinge dabei hat und nicht alles selbst auf der Foto-Tour tragen möchte. Hier entsteht eine kleine einmalige Gebühr in Höhe von 5 Euro.

Die Bezahlung erfolgt ausschließlich am Treffpunkt vor der Tour! Damit ersparen wir uns Zeit und Arbeit, falls doch einmal jemand absagt und ich den Betrag zurück überweisen muss. Also kurz und transparent, Bezahlung bei Anwesenheit!

Vorgeschmack und Fotos der Tour (auch auf Instagram)

Anmeldeformular

Bitte unbedingt dieses Anmeldeformular benutzen, damit ich die Teilnehmer planen kann und Kontaktdaten zur Kommunikation habe.

Der Bogenbach zwischen Neukirchen, Untermühlbach und Obermühlbach

Umweltverschmutzung am Bogenbach zwischen Neukirchen, Untermühlbach und Obermühlbach

Verkommt der Bogenbach zwischen Neukirchen, Untermühlbach und Obermühlbach zu einer Müllkippe?

Der Bogenbach verschmutzt zusehend mit Plastikmüll wie Folienreste, Pressbänder, Plastikeimer und weitere diverse Dinge die nicht in einen Bach gehören. Auch wird in unregelmäßigen Abständen undefinierbare Flüssigkeit in den Bogenbach geleitet (siehe Fotos), die den Bogenbach weißlich grau einfärben.

Ein weiterer Punkt ist, dass Wiesen neben dem Bogenbach überdüngt werden und die Gülle direkt in den Bach geschwemmt wird. Nun ich bin da jetzt kein Experte was die Düngung angeht, aber meine Beobachtungen gehen dahin, dass riesige Traktoren mit noch größeren Güllefässern die kleinen Wiesen regelrecht einschwämmen bis die Gülle sich als große Pfützen ansammeln. 2 Stunden später kommen die nächsten Fahrzeuge und sprühen noch einmal so viel mit Klärschlamm aus Biogasanlagen darüber, obwohl der Boden schon gar nichts mehr aufnehmen kann. Zum Überfluss werden die Wiesen auch noch an solchen Tagen gedüngt, wenn es regnerische Tage sind und somit sehr viel wieder weggespült wird von der Wiese direkt in den Bach? Absicht???

Schade eigentlich, da es hier viele Tiere wie die Ringelnatter, Feuersalamander und Prachtlibellen gibt. Sogar der Eisvogel fühlt sich hier heimisch. Von den Fischen und andere Wasserlebewesen die darin leben müssen will ich hier gar nicht erst reden.

Weiter sind in der Gegend viele Hundebesitzer und Reiter mit Pferden unterwegs, die natürlich auch in den Bach gehen und das Bachwasser trinken. Selbst Anwohner und Ihre Kinder (Ich gehöre auch dazu) kühlen sich an heißen Sommertagen im Bach ab, oder spielen am Rand darin.

Diese Fotogalerie wird ständig erweitert, damit der eine oder andere auf diese Zustände aufmerksam gemacht wird! Vielleicht liest ja auch derjenige diesen Artikel, der für den Müll verantwortlich ist und unterlässt dies in Zukunft, damit alle die in der Gegend wandern und den Reiz des Bogenbaches und dessen Umgebung zu schätzen wissen, sich wieder wohl fühlen.

Send this to a friend